Unter Präqualifizierung versteht man eine vorwettbewerbliche Eignungsprüfung, bei der potenzielle Lieferanten nach speziellen Vorgaben unabhängig von einer konkreten Ausschreibung ihre Fachkunde und Leistungsfähigkeit vorab nachweisen. Für Präqualifizierte Unternehmen, die sich für öffentliche Bauvorhaben bewerben, bedeutet dies eine schnelle und unbürokratische Vorgehensweise in der Angebotsphase. Die Unternehmen sind von der Verpflichtung entbunden, jedem einzelnen Angebot Nachweise beizufügen, die sich nicht auf den konkreten Auftrag beziehen (z. B. BG-Bescheinigungen, HRB, Bescheinigungen der Sozialkassen usw.).

Mit der Präqualifikation sollen illegale Praktiken in der Bauwirtschaft verhindert werden. Inzwischen kommt sie jedoch auch einem Gütesiegel gleich, das bei der Akquisition privater Aufträge von Nutzen ist.

Die Firma Odenthal Haustechnik GmbH ist unter der Nummer 010.018700 bei der ZERTIFIZIERUNG BAU GmbH in Berlin registriert.